Überschrift der Mariensachule
>>Startseite >> Unsere Schule >> Berufsorientierung


Logo Boys Day

Logo Girls day

Logo Vocatium

Logo IfT

Logo in Via

Logo Newsletter vom Arbeitsamt

Linkpfeil

Berufs- und Studienorientierung


Berufsorientierung im Gymnasium lenkt den Blick in drei verschiedene Richtungen: Zum einen auf eine qualifizierte Ausbildung, die ein erfolgreiches Abitur voraussetzt. Zum anderen auf die Aufnahme eines Studiums an einer Hochschule oder Universität und nicht zuletzt auf die Möglichkeit nach 12 Jahren Schule zunächst einmal ganz in die Praxis abzutauchen und z.B. einen Freiwilligendienst im Bereich Sozialwesen, Kultur oder Ökologie aufzunehmen.

Vielfach ist dieser Wunsch bei vielen Schülerinnen und Schülern verknüpft mit der Absicht, für eine begrenzte Zeit ins Ausland zu gehen, um Sprachkenntnisse zu verbessern oder sich einfach mal einen anderen „Wind um die Ohren wehen zu lassen“, sprich: eine andere Kultur kennenzulernen. Die Angebote, die SchülerInnen und Schüler im Rahmen ihrer Schulzeit erleben, um sich mit solchen Ideen, Fragen und Interessen auseinanderzusetzen, knüpfen hier an:


Je nach Interesse und Engagement der Schülerinnen und der KlassenlehrerInnen gibt es im Rahmen des Unterrichts die Möglichkeit, zusätzliche Angebote wie z.B. einen Besuch im BIZ (Berufs- Informations- Zentrum), im Gläsernen Labor, bei Firmen oder Unternehmen etc. zu organisieren und durchzuführen.

Eine wichtige Schnittstelle ist hier eine der zwei Schulsozialarbeiterinnen (Fr. Schöpe), die diese Veranstaltungen organisiert und in Absprache mit der Schulleitung und den LehrerInnen durchführt. Darüber hinaus berät sie SchülerInnen und Eltern individuell zu Fragen aus diesem Themenbereich und solchen, die sich auch sonst ergeben.

Der Berufsberater, Herr Dr. Thomas Neubacher-Riens  vom Arbeitsamt, zeigt hier einige Möglichkeiten der Kontaktaufnahme auf.



Link zur Chorseite    Link zum Bildungsspender



© Katholische Schulen St. Marien  2008