Überschrift der Mariensachule
>>Startseite >> Unsere Schule >> Schulsanitätsdienst
Malteserfahnen
Bildquelle: www.malteserjugend.de

Schulsanitätsdienst


Seit 2004 gibt es an der katholischen Europaschule St. Marien eine Gruppe von Schulsanitätern der Malteser Jugend Berlin, die sich getreu dem Malteser Leitsatz "Tuitio fidei et obsequium pauperum – Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen" engagieren.

Die jährlich wachsende Gruppe von freiwilligen Helfern ist an jedem Schul- und Wandertag in Zweierteams für das körperliche Wohl der Schüler zuständig. Jeder der zur Zeit 12 Personen starken Gruppe hat eine Sanitätsausbildung, die in 72 Doppelstunden die Handlungsweisen eines Sanitäters in Theorie und Praxis lehrt. Für diese Ausbildung ist jeder motivierte Schüler ab der 7. Klasse geeignet.

Das Tun der Schulsanitäter hat sich im Schulalltag gut etabliert und hilft Schülerinnen und Schülern öfter mit kleinen, aber auch größeren Hilfeleistungen. Für Schüler- und Elternfragen haben alle Schulsanitäter ein offenes Ohr.

Wer ein Mitglied der humorvollen und aktiven Schulsanitäter- oder Malteser Jugend werden möchte, melde sich einfach bei

Justus Ziegler (Gruppenleiter).






Link zur Chorseite    Link zum Bildungsspender



© Katholische Schulen St. Marien  2008