Überschrift der Mariensachule
>>Startseite >> Aktuelles

„Mädchen in die Politik“ - „GRÜNE“- Eindrücke am Girlsday 2015


Es ist schon fast eine kleine Tradition, dass die Marienschülerinnen der 9./10. Klassen am Girlsday ein besonderes Veranstaltungs-“Bonbon“ geboten bekommen: 2011 Besuch im Bundes-ministerium für Bildung und Forschung, 2013 Gespräch mit dem Bundesgesundheitsminister, 2014 Teilnahme an der Eröff-nungsveranstaltung im Bundes-kanzleramt und in diesem Jahr ein Besuch bei der Bundestags-fraktion Bündnis 90/Grüne im Bundestag. 22 Mädchen der 10. ISS-Klassen und zwei Schülerinnen der 9 Ga waren Gäste der Bundestagsab-geordneten Fr. Doris Wagner, deren Mitarbeiterinnen einen sehr abwechslungsreichen und spannenden Tag gestaltet hatten.

Nach dem üblichen Sicherheitscheck wurden wir zu einem der Fraktionsräume im Reichstagsgebäude gebracht, wo uns vier Bundestagsabgeordnete von Bündnis90/Grüne (unter ihnen die ehemalige Umweltministerin Bärbel Höhn) begrüßten. Bei einem leckeren Frühstück kamen die Politikerinnen mit den Mädchen ins Gespräch, erzählten von ihrem eigenen politischen Werdegang, aber auch von Aufgaben und Tätigkeiten, die heute zu ihrem beruflichen Alltag gehören. Eine interessante kleine „Stilblüte am Rande“ war z.B., das Fr. Höhn gerade damit beschäftigt ist, einem Bienenstock an der Außenwand ihres Büros im Abgeordnetenhaus ein Plätzchen zu organisieren. Spannend, welche Überzeugungsarbeit auch da zu leisten ist und wer „mit ins Boot genommen“ werden muss, damit so etwas gelingt.

Danach hatten die Mädchen die Chance, selbst zu überlegen, was sie verändern oder initiieren würden, wenn sie Bundeskanzlerin wären. Vor der grünen Präsentationswand, die bei Pressemitteilungen im Fernsehen zu sehen ist, hieß es vor der gesamten Gruppe, die eigenen Vorschläge und Ideen vorzustellen.

Nach einer Fragestunde mit der Fraktionsvorsitzenden Frau Göring- Eckardt bot sich die Möglichkeit, in die gerade laufende laufende Bundestagsdebatte hineinzuhorchen und im Anschluss bei einem Rundgang durch die Reichstagskuppel die herrliche Aussicht auf Berlin zu genießen - eine kleine „Sonnen“- Verschnauf-Pause inklusive.

Zum Abschluss des Tages kamen dann Mitarbeiterinnen des Fraktionsbüros zu einem kleinen Mittagessen dazu. Auch hier war es interessant zu erfahren, welche Berufsgruppen in der Fraktion tätig sind und die PolitikerInnen bei ihrer Arbeit unterstützen. Für alle war es, so das abschließende Echo, ein rundum spannender und abwechslungsreicher Tag!

Regina Schöpe


Linkpfeil



Link zur Chorseite    Link zum Bildungsspender



© Katholische Schulen St. Marien  2008 - 2015