Überschrift der Mariensachule
>>Startseite >> Aktuelles

Juniorwahl 2021


Zum Anlass der Wahl zum Bundestag und Abgeordnetenhaus, wurde in Berlin und ganz Deutschland die Juniorwahl veranstaltet. Die Juniorwahl sollte den Jugendlichen das Thema Politik und Wahlen näherbringen. Lehrer fingen an, mit ihren Schülern über so Sachen wie Demokratie, Parteien und Bundestag zu sprechen und dann war es soweit.

Zwischen dem 20. und 22. September waren alle Schüler unserer Schule dazu aufgerufen wählen zu gehen. Immer in 30 Minuten Takt kam eine Klasse, welche von den freiwilligen Wahlhelfern betreut wurde. Zugegeben, viele wussten noch nicht wie viele Stimmen sie haben oder welche Partei welche Ansicht vertritt. Doch genau für sie war diese Wahl gemacht worden. Sie kennen jetzt die Antworten auf ihre Fragen und sind für die nächste Wahl vorbereitet.

Am Mittwoch, dem 22.09. wurden die Stimmen ausgezählt. Und das wie bei den richtigen Wahlen, was heißt, man musste die Stimmzettel sortieren, durchzählen, entscheiden welche Stimme gültig ist und welche nicht und dann abkreuzen. Dies dauerte zwei Stunden, aber es machte Spaß und war mal was, was man nicht jeden Tag macht. Wir, die Auszähler, durften niemandem das Ergebnis sagen, bis es am Montag veröffentlicht wurde.

Im Guten und Ganzen war es eine tolle Erfahrung und ich hoffe, dass bei der nächsten Wahl (egal wo oder wie) die Schüler auf ihre Erkenntnisse zurückgreifen können, die sie bei der Juniorwahl 2021 gewonnen haben.

Olaf Tölle, 8Gc

Juniorwahl 2021   Juniorwahl 2021

Linkpfeil




Link zur Chorseite    Link zum Bildungsspender


© Katholische Schulen St. Marien  2008