Überschrift der Mariensachule
>>Startseite >> Aktuelles

Werkstattaufführung des Dramas Peer Gynt


Der norwegische Schriftsteller Henrik Ibsen entwickelt in seinem 1867 geschriebenen Drama Peer Gynt eine Figur, die zu Phantasien neigt, nie wirklich konsequent handelt, sich aber dennoch ihrer unverwechselbaren Identität rühmt.

In einer Werkstattaufführung zeigt der Grundkurs Darstellendes Spiel/2. Semester von Frau Thier Etappen seines Lebensweges, in denen er sich in die Lüge flüchtet, sich jeder Festlegung oder Verpflichtung entzieht, bis er sich am Ende seiner Selbstüberschätzung bewusst wird.



Linkpfeil



Link zur Chorseite    Link zum Bildungsspender



© Katholische Schulen St. Marien  2008 - 2016