Überschrift der Mariensachule
>>Startseite >> Unsere Schule >> unsere Partner >> Theophanu
KrisenbewältigungKrisenbewältigung
Text und Bildquelle: www.theophanu.org

Linkpfeil

Theophanu


Die Schulsozialarbeit ist seit über 30 Jahren ein etabliertes niedrigschwelliges Angebot der Jugendhilfe an vorwiegend staatlichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland. Sie stärkt die Schule in der Wahrnehmung ihrer Erziehungspflicht und ist Bindeglied zwischen Jugendhilfe und Schule.

Die Theophanu gGmbH ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied beim Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.. Seit der Gründung im Jahr 2007 setzt der gemeinnützige Träger den Fokus auf die Betreuung konfessioneller Schulen – insbesondere in sogenannten Brennpunktschulen - in Berlin/ Brandenburg, um auch dort die Kooperation von Jugendhilfe und Schule in privater Trägerschaft zu fördern.

Ausgehend von unserem Anliegen, den Schüler in seiner Individualität zu sehen und anzunehmen, ihn zu fördern und zu einer in sich zufriedenen Persönlichkeit heranreifen zu lassen, schaffen wir pädagogische Bedingungen, in denen dies in einer wohlwollenden Atmosphäre möglich ist.

Die Schulsozialarbeit ist mit ihren Fähigkeiten und Kompetenzen ein zusätzliches Qualitätsmerkmal einer jeden Schule. Sie fördert die persönliche und schulische Entwicklung der Schüler/-innen und ist Ansprechpartnerin und Wegweiserin in Krisensituationen!




Link zur Chorseite    Link zum Bildungsspender



© Katholische Schulen St. Marien  2008