11. März 2022

Seit Dezember 2020 hat die Katholische Schule St. Marien als eine von vielen Schulen die offizielle Anerkennung als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Das bedeutet, dass sich die deutliche Mehrheit der Schülerinnen und Schüler und des Kollegiums ausdrücklich dafür aussprechen, sich gegen Rassismus, Sexismus sowie Diskriminierung jeglicher Art einzusetzen. 

Mindestens einmal im Jahr findet ein Projekttag zu dem Thema statt. Dieses Jahr ist es der Projekttag zum Thema „Diskriminierung/Respekt, Rassismus, Homophobie am 24.05.2022 

Aber noch wichtiger ist, dass dieser Anspruch auch im Alltag der Schule gelebt werden soll. Der Neuköllner Bezirksbürgermeister Martin Hikel hat hierfür die Patenschaft unserer Schule übernommen. 

Ansprechpartner: Hr. Gietz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. )